Creativecell Logo
Head-Banner

Eine moderne Videoproduktion steht und fällt mit der verfügbaren Technik und mit der Begabung und Erfahrung jener Personen, die Kameras, Ton- und Lichttechnik und die Software für den Filmschnitt und das Authoring bedienen.

Was die Video-Kameras angeht, hat man sich bei »Creativecell Media« auf Profi-Geräte aus dem Hause SONY (HVR-Z1E) und Panasonic (AJ-HVX200-P2) festgelegt, mit denen wir von PAL-DV (576p/i) bis DVCPRO-HD alle Aufnahmeformate herstellen können. Das Rohmaterial wird digital auf den Schnittplatz übertragen und weiter bearbeitet, sodass wir alle gängigen Ausgabeformate anbieten: PAL DV 576i, HDV 720p & 1080i und Broadcast HDTV 720p &1080i.

Die Software für den Videoschnitt und das DVD-Authoring kommt von Sonic, Adobe und Magix und unterstützt selbstverständlich Chroma Keying (Blue- und Greenbox Effekte - für die Bluebox-Aufnahme selbst muss allerdings geeigneter Studioraum angemietet werden). Last but not least gehört auch die Vertonung des Films zum gebotenen Leistungsumfang, am besten gleich mit Musik und Sprache von »Hasba Calling Sound System«...
Der fertige Film wird entweder auf DVD oder USB-Stick, bedarfsweise auch auf BluRay Disc in digitaler Form gespeichert. Das Material auf DVD ist im Format MPEG2 komprimiert und wird gemäß der Normen des DVD Forums mit Titel- und DVD-Menü, sowie mit bis zu acht Tonspuren ausgeliefert. Die Spieldauer beträgt maximal etwa 120 Minuten.
Die BluRay Disc wird dann zum Zug kommen, wenn sendefähiges Material im MOV-Containerformat MPEG4/H264 verlangt wird, das von der Spieldauer her den Speicherbedarf von 16 GB übersteigt. Auf Wunsch kann der Film auch im DigiBeta Format übergeben werden.

Anders als bei der Musikproduktion kann für die Herstellung eines Videofilms im allgemeinen kein Pauschal-Tarif angegeben werden, weil der jeweils anfallende Aufwand sehr wesentlich vom Thema und der Aufgabenstellung des Projekts abhängt. Eine Ausnahme bildet diesbezüglich unser »Web Video Spot«, der nach genau definierten Standard-Konditionen angeboten wird. Details dazu finden Sie hier in einem PDF-Folder.

»Man ist niemals am Ende, solange man eine gute Geschichte
zu erzählen hat und jemand da ist, der zuhört«

Novecento